Skip to content

Fragebögen und die Hilfe des „groundswells“?

27. Juli 2010

Um heute, neben dem Lesen (immer noch Li/Bernoff), auch mal etwas „zu Papier“ gebracht zu haben (mal abgesehen von den obligatorischen Blogposts), habe ich mich an die Ausarbeitung der Fragebögen gemacht, die ich als statistische Grundlage für meine Masterarbeit benutzen möchte. Noch befinden sich die beiden Fragebögen (einer für die Studenten, einer für die Pressestellen der Universitäten) nur im Rohentwurf-Status und ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob der „Studenten-Fragebogen“ einer werden soll, oder ich meine Umfrage auch auf andere junge Leute beziehen soll. Dazu, und natürlich zu den Fragen, hätte ich gerne ein paar Kommentare und Anregungen. Auch freue ich mich natürlich, wenn jemand fehlende Fragen ergänzen kann oder ne Idee hat, worauf ich mich noch beziehen kann. Allgemein sollte klar sein, dass ich mit den Fragebögen klarstellen möchte, inwiefern die Meinungen zu Web2.0-Möglichkeiten auseinandergehen oder ob sie sich an bestimmten Stellen überschneiden. Würden Studenten überhaupt eine Hochschul-Facebookseite annehmen, sind Hochschulen überhaupt gewillt, Web2.0-Mechanismen für sich zu nutzen etc.

Also: Fragen, Kritik, Anregungen, Ideen? Immer her damit. Am besten per Mail oder in den Kommentaren. Mal sehen, ob der „groundswell“ (Li/Bernoff hat mich fest im Griff) mir helfen kann.

Wie gesagt: Die Fragebögen sind gerade mal ein paar Stunden alt und noch überhaupt nicht überarbeitet. Sie sind ein erster Rohentwurf, der noch so manchen Fehler beinhalten kann. Daher ja auch meine Bitte um Hilfe und/oder Kritik.

  • Hochschulfragebogen (pdf)
  • Studentenfragebogen (pdf)
  • Advertisements
    No comments yet

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: